TRAiNER LOUNGE  

BLOG

Guten Morgen

Die perfekte Routine für einen super Start in den Tag

Oktober 2021


Sag mal hast du eigentlich eine Routine, mit der du deinen Tag beginnst? Für viele ist das ja bekanntlich der Gang zur Kaffeemaschine, denn ohne die erste Tasse geht erstmal gar nichts. Geht’s dir auch so? Oder startest du lieber mit einer erfrischenden Dusche in deinen Tag? Auch nicht schlecht!

‍ 

Ich bin ja ein absoluter Morgenmensch. Also nicht der Frühe-Vogel-Morgenmensch, der schon um 5 Uhr sein Unwesen treibt. Nein, eher der 7.30-Uhr-Morgenmensch, der ganz ohne Wecker aufwachen darf und dann aber sowas von abgeht wie eine Rakete. Sobald bei mir morgens die Augen aufgehen bin ich nicht mehr zu halten. Mein Energie-Level ist dann ungefähr auf 200%! Als Kind gab das immer ganz schön Ärger, weil ich damit die ganze Family in den Wahnsinn getrieben hab.


Kürzlich dann ist mir folgendes passiert, was zu einem tollen AHA-Erlebnis geführt hat: Ich bin wach geworden mit einer wichtigen Idee im Kopf, die ich sofort in meinen Kalender als ToDo festhalten wollte. Ich stürze also aus dem Bett und direkt an meinen Schreibtisch und… zwei Stunden später ist nicht nur die Idee im Computer, sondern die gesamte eMail-Box ist aufgeräumt! Alle eMails waren beantwortet und bearbeitet. Und ich hab nicht mal gemerkt, wie mir geschieht und wie die Zeit verflogen ist. Das nennt man ‘im Flow sein’. Herrlich!

Da hab ich mich dann doch gewundert und mir überlegt, wie ich sonst so in meinen Tag starte: Erst mal duschen, danach der Gang in die Küche. Da hab ich mir meine Matcha-Latte gemacht oder mir einen Cappuccino gezogen. Meist entkoffeiniert, damit ich nicht gleich schon in der Früh durch die Decke geh. Den hab ich mir genüsslich, zusammen mit den Online-Nachrichten, reingezogen und  meine Social Media Kanäle gecheckt. Danach hab ich ne Runde durch Schwabing gedreht, schon mal bisserl was fürs spätere Frühstück eingekauft und die Schlagzeilen in den Zeitungskästen gelesen. Erst dann hab ich mich an den Schreibtisch gesetzt und los es ging’s mit Arbeiten. Tja, nur war da schon reichlich Energie verpufft. Und deshalb sieht meine neue Morgenroutine jetzt so aus:

🚀 An den MAC und ab geht die Lucy

» eMail-Box, WhatsApp und sonstige Nachrichten und ToDos bearbeiten


🐌 Speed raus 

» Matcha-Latte oder Cappuccino genießen

» Online-News lesen

» Social Media Kanäle checken

» Eine Runde durch Schwabing drehen

» Einkaufen

» Überschriften in den Zeitungskästen lesen (und schmunzeln oder wundern oder beides)


🖥 Und weiter geht’s 

» ... aber schon bissel ruhiger als am Morgen 😉

Mein Tipp: Beobachte dich morgens mal und schau, welche Rituale und Routinen du - womöglich unbewusst - entwickelt hast. Vielleicht macht es ja auch bei dir Sinn, das ein oder andere zu verändern um besser in den Tag zu kommen. Wie auch immer du in deinen Tag startest wünsch ich dir viel Freude und Energie. Und wenn du Lust hast, hinterlasse uns gerne einen Kommentar.

Du willst Trainer werden?

TRAiNER+plus

eTRAiNER

Wenn du lernen willst, interaktiv mit Gruppen zu arbeiten und richtig coole Workshops, Trainings, Teamentwicklungen und Moderationen zu machen, dann buch dir einen Platz in der TRAiNER+plus

unserer Train-the-Trainer Ausbildung zum Präsenztrainer!

Du bist bereits ausgebildeter Trainer oder hast schon Erfahrungen im Trainingsbereich gesammelt? Dann komm in die eTRAiNER-Ausbildung, werde Online-Trainer und lerne, wie du dein ganzes Trainer-KnowHow auch in der digitalen Welt einsetzen kannst.

Wir verwenden Cookies. Einige davon sind essentiell, andere helfen uns, diese Website fortlaufend zu verbessern. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.